CARN: 3D reconstruction of Schlodien Manor kitchen building, 3D reconstruction of Schlodien Manor kitchen building
Event/Activity (All)
Topic
Schlodien
Compiler
Compilation Date
Title Set
Title
3D Rekonstruktion des Gut Schlodien Küchenhauses
Title Language
DE
Title Set
Title
3D reconstruction of Schlodien Manor kitchen building
Title Language
EN
Title Set
Title
3D rekonstrukcja budynku kuchennego
Title Language
PL
Title Set
Title
3D Rekonstruktion des Gut Schlodien Küchenhauses
Title Language
DE
Title Set
Title
3D reconstruction of Schlodien Manor kitchen building
Title Language
EN
Title Set
Title
3D rekonstrukcja budynku kuchennego
Title Language
PL
Image Link
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Analyse_Kuechenhaus_Hoehe.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Analyse_Kuechenhaus_Proportionen_0.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Bildschirmfoto 2014-10-16 um 17.30.15.png
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Bildschirmfoto 2014-10-20 um 14.38.23.png
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/kitchen_house_01.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/kitchen_house_02.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Hofseite_1905_01_0.png
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/ELBLAG_ARCHIWUM_WOSOZ_E_5941_fot_P_Jamski-4.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Foelsch_S223.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Laraß_Kattwinkel_Überlagerung_0.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/09_Schlodien_klein_0.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/ELBLAG_ARCHIWUM_WOSOZ_E_5939_fot_P_Jamski-82_1.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/Küchenhaus_0.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/ELBLAG_ARCHIWUM_WOSOZ_E_5941_fot_P_Jamski-7_0.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/S_MANR_KITCHEN_1.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/S_MANR_KITCHEN_2.jpg
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/S_MANR_KITCHEN_preview_0.jpg
Digital Model
Object Modelled
Level of Detail
5
Level of Hypothesis
1
Geometry OBJ
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/S_MANR_KITCHEN_1.obj
Geometry PNG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/S_MANR_KITCHEN.png
3D Model Rights
License Name or Description
CC-BY-NC-SA
Corporate Rights Holder
Actor Natural Person
Participant Natural Person
Software
Maya 2015
Timespan
Latest Date
01.12.2016
  • Report:

    Bauphase: um 1940

    Grundlagen

    Bilddaten:

    T. Foelsch, Schlodien und Karwinden, 2014, S. 223:

    - Grundriss des Küchenhauses, Zeichnung von Architekt Kattwinkel 1918

    - Grundriss des Küchenhauses nach Wulf Wagner, 2014

    T. Foelsch, Schlodien und Karwinden, 2014, S. 320:

    - Situation Park Anlage Schlodien, Johann Laraß, 1867

    - Kitchen House #001

    - Kitchen House #003

    - Kitchen House #004

    - Kitchen House #005

    - Kitchen House #006

    - Kitchen House #007

     

    Die Überlagerung der Pläne von Kattwinkel und Wulf Wagner macht erhebliche Unterschiede in der abgebildeten Länge des Gebäudes deutlich.

    Die Überlagerung des Plans von Kattwinkel mit dem Lageplan von Laraß zeigt, daß beide die gleiche Grundrissproportion abbilden. Da Wulf Wagner nur eine Umzeichnung/Neuzeichnung erstellt hat, nachdem das Gebäude schon längst zerstört war, muß davon ausgegangen werden, daß seine Zeichnung falsch ist.

    Die 3D Rekonstruktion wird deshalb auf den Grundrissen von Kattwinkel aufgebaut. Höhen können nur aus den fotografischen Abbildungen geschätzt werden.

    Grundinterpretation Kattwinkel:

    Die Zeichnung Kattwinkels lag zur Rekonstruktion nur in der Veröffentlichung von Foelsch vor. Aufgrund der geringen Abbildungsdimension läßt sich die Gliederung des Gebäudes nur sehr vage daraus ableiten.

    Folgende Annahmen wurden gemacht:

    - Obwohl die Türen der Längsseiten schmaler gezeichnet sind als die Fensteröffnungen, sind Türen und Fenstern im Modell gleich breit rekonstruiert. Der Vergleich des Grundriss mit den Fotografien (Kitchen House #001-#007)  zeigt auch, daß die Fenster- und Türöffnungen im Grundriss zu schmal eingezeichnet sind. 

    - Die Mittelzone der Fassade ist so breit wie der Abstand zwischen den beiden tragenden Längswänden

    - Die Fassaden werden symetisch um die Mittelachse rekonstruiert

    - Die Fotorgafien zeigen für den Mittelbau der langen Fassade eine gleichmässige Dreiteilung. In der Zeichnung von Kattwinkel ist der mittlere Teil der Dreiteilung um 25% länger als die beiden seitlichen Teile. Im Modell wird eine gleichmässige Dreiteilung umgesetzt.

    - Aus der Fotografie Kitchen house #003 wurde ungefähr folgende proportionale Teilung in der Höhe gemessen:

    15% Ok Gelände bis OK Sohlbank EG

    27,5% Fensteröffnung EG (=OK Sohlbank bis UK Sturz)

    25,2% UK Sturz EG bis OK Sohlbank OG

    27% Fensteröffnung OG (=OK Sohlbank bis UK Sturz)

    5,3% UK Sturz OG bis UK Kranzgesims

    - Die vertikale Gliederung der Schmalseiten folgt der Gliederung der Längsseiten. 

    - Die Fotografien, die die südwestliche Seite - die dem Schloss zugewandte Seite - zeigen, lassen kein Fenster im EG und nur ein Fenster im Mittelfeld des OG erkennen. Die Fensterlosigkeit des EGs wird durch den Grundriss Kattwinkels bestätigt, für das OG liegt kein verlässlicher Grundriss vor. Der Grundriss von Wulf Wagner zeigt zwar auch nur das Fenster im Mittelfeld, jedoch sind die Grundlagen von Wulf Wagners Zeichnungen nicht nachvollziehbar und die Zeichnungen in Teilen falsch (siehe oben und siehe Nordostfassade)

    - Die Fotografie Hofseite_1905_01.tif zeigt für die Nordostseite des Gebäudes zumindest zwei Fenster im Obergeschoss. Ob möglicherweise noch mehr/noch ein drittes Fenster vorhanden waren, läßt sich aus dem Foto nicht erkennen da es knapp neben dem Fenster des Mittelfeldes endet. In der Fotografie Hofseite_02.tif wird das linke Fassadendrittel durch einen Baum verdeckt.