CARN: 3D reconstruction of staircase (hall)
Event/Activity (All)
Topic
Schlodien
Compiler
Compilation Date
Title Set
Title
3D reconstruction of staircase (hall)
Title Language
EN
Image Link
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/stairway_hall00.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/stairway_hall02.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/stairway_hall03.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/stairway_hall04.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/screenshot_Stair_CEIL_20150825.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/screenshot_Stair_DOME_20150825.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/screenshot_Stair_WANE_20150825.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/screenshot_Stair_WASW_20150825.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/screenshot_Stair_WANW_20150825.JPG
http://www.patrimonium.net/sites/default/files/screenshot_Stair_WASE_20150825.JPG
Digital Model
3D Model Rights
License Name or Description
CC-BY-NC-SA
Corporate Rights Holder
Actor Natural Person
Actor Corporate Body
Participant Natural Person
Software
Maya 2015
  • Report:

    Grundlagen

    Grundrisse / Schnitte/:

    CAD: GŁADYSZE_25_11_05-.dwg

    Bilddaten:

    Hauptverzeichnis:

    - ./data - not -  public/HISTORICAL/2_SCHLODIEN/

    Grundriss

    Ground floor plan of Schlodien manor

    Seitenansicht Treppe

    Sala_001_R-008__Arkada.tif

    Deckenspiegel

    - Sala_001_R-007__Strop.tif

    - Sala_003_(001a)_R-009__Strop.tif

    Fotografie Eingangsraum + Treppenraum

    Raum_003_Treppenhaus_0_S-Ecke_Lorck_1933

    Raum_003_Treppenhaus_1_S-Ecke_1933

    Raum_003_Treppenhaus_2_S-Ecke_1945vor

    Raum_003_Treppenhaus_3_S-Ecke_1945vor

    Raum_003_Treppenhaus_4_S-Ecke_1975vor

    Raum_003_Treppenhaus_5_S-Ecke_1975vor

    Raum_003_Treppenhaus_6_S-Ecke_1975vor

    Raum_003_Treppenhaus_7_S-Ecke_1975vor

     

    Sala_001_R-007_K-020_Strop-A.jpg

    Sala_001_R-007_K-021_Strop-B.jpg

    Sala_001_R-007_K-022_Strop-C.jpg

    Sala_001_R-008_K-023_Arkada.jpg

    Sala_003_(001a)_R-009_K-024_Strop-A.jpg

    Sala_003_(001a)_R-009_K-025_Strop-B.jpg

    Das Treppenhaus wurde zusammen mit der Eingangshalle und dem Obergeschoss des Treppenhauses rekonstruiert, da es sich hierbei um einen durchgehenden Raum handelt. Die Treppe ist sowohl Bestandteil des Obergeschosses als auch des Erdgeschosses und genauso gehören die Säulen im Erdgeschoss sowohl zum Treppenraum als auch zur Eingangshalle.

    Treppenraum:
    Für die Rekonstruktion des gesamten Bauwerks ist die Rekonstruktion des Treppenhauses besonders bedeutsam, da mit der Festlegung der Raum- und Deckenhöhen, die gesamte Geschossgliederung definiert wird. Die Höhe des Treppenhauses legt zusammen mit der Höhengliederung der Aussenfassaden, die Höhenanordnung aller Räume fest. Nachträgliche Anpassungen/Änderungen von Höhen führen fast unvermeidbar zur vollständigen Überarbeitung des Treppenhauses.

    Zwischen der Höhenangabe in  Sala_001_R-008__Arkada.tif (3,50m) und der Höhenangabe in Sala_002_R-011__Kominek-i-sciana.tif (3,59m) gibt es 9cm Unterschied, der sich nicht eindeutig erklären lässt. Zwar läßt sich in den Fotografien (Raum_002_Fliesensaal_2_N-Ecke_1945vor.jpg) eine Schwelle an der Tür zwischen den beiden Räumen erkennen, aber Schwellen sind i.d.R. weniger hoch. Möglich ist allerdings, daß aufgrund unterschiedlich hoher Deckenbalken im Eingangsraum und dem Fliessensaal tatsächlich unterschiedliche Innenraumhöhen vorhanden waren. Im 3D Modell liegt daher die Oberkante der Fußböden auf gleichem Niveau, die Unterkanten der Decken liegt in der Höhe mit 9cm Unterschied.

    Lage und Höhe der Säulen entsprechen der Darstellung  aus Sala_001_R-008__Arkada.tif und dem Erdgeschossgrundriss.

    Treppe

    Die Rekonstruktion der Treppe enthält aufgrund der schwachen Quellensituation einige Fragen, die nicht sicher gelöst werden konnten.

    - Lauf 1

    Die Anzahl der Treppenstufen des unteren Treppenlaufs lassen sich nicht eindeutig aus den Grundrissen erkennen, da weder im Grundriss EG noch im Grundriss OG der vollständige Lauf dargestellt ist und die Überlagerung beider Grundrisse keine Übereinstimmung der angegebenen Stufen zeigt. Aus den Fotografien lassen sich aber 9 Auftritte ableiten. Die Anordnung der Stufen muß aus den Lage des Antritts im Grundriss EG und der Lage des Austritts (Grundriss OG) gemittelt werden.

    - Lauf 2

    Lauf 2 lässt sich nur aus dem Grundriss beschreiben. Alle Höhenangaben fehlen. Ansicht Sala_001_R-008__Arkada.tif zeigt die Wangen des unteren und des oberen Treppenlaufs. Dadurch ist auch die mögliche Bereich der Lage des mittleren Treppenlaufs definiert. Allerdings konnte nicht nachvollzogen werden, wie der dazugehörige Verlauf des Handlaufs ist. Inbesondere die Ecksituationen sind unklar. Im Anschluss an den oberen Treppenlauf konnte keine plausible Handlaufführung gefunden werden, die dem Bild Raum_003_Treppenhaus_0_S-Ecke_Lorck_1933 entspräche. Im Modell wurde der Handlauf parallel zur Wange und die Wange parallel zur Treppenneigung konstruiert. Dabei ergibt sich ein Knick am Ende des Handlaufs um an den oberen Handlauf anzuschliessen. Dieser Knick ist aber in der Fotografie Raum_003_Treppenhaus_0_S-Ecke_Lorck_1933 nicht erkennbar. Aus Zeitgründen wurde hier auf eine weitere Untersuchung verzichtet.

    - Lauf 3

    Lauf 3 ist im Grundriss OG, in der Seitenansicht des Treppenhaus und im Deckenspiegel dargestellt. Die Lage des Laufs im Grundriss OG passt nicht zur Seitenansicht des Treppenhauses (Sala_001_R-008__Arkada).

    - Zwischenpodest 2

    Laut Grundriss gibt es am Zwischenpodest eine Türöffnung. In der Fotografie  "Raum_003_Treppenhaus_1_S-Ecke_1933" ist aber eine geschlossene Wand zu erkennen. Im Modell ist der geschlossene Zustand gebaut. An dieser Stelle könnte aber eine Tapetentür vorhanden gewesen sein.(Frage an Frau Dreischoff)

    - Kuppelgewölbe Treppenhaus: Keine Widersprüche,